5 Goalify Features, die du dieses Jahr ausprobieren solltest!

Jan 30, von Clara in Know-How & Insights

Goalify wurde entwickelt, um dich bei deinen Zielen und Vorhaben umfassend zu unterstützen. Wir entwickeln unsere App laufend weiter – finde hier nun eine Auswahl unserer Top Goalify Features, die du dieses Jahr unbedingt ausprobieren solltest!

Chat

Du kannst sowohl in Gruppen als auch in Challenges dich mit FreundInnen und anderen Teilnehmenden über unseren Chat austauschen. So könnt ihr euch gegenseitig noch leichter motivieren und Erfolge gemeinsam feiern! Einfach auf das Chat-Symbol klicken und schon kannst du den Chat nutzen. Damit deine Konversationen übersichtlich bleiben kannst du jederzeit entscheiden, ob du einen Kanal verfolgen bzw. mit Push-Nachrichten über neue Nachrichten informiert werden möchtest.

Challenge

In Goalify ist es möglich, dass du aus jedem Ziel eine Challenge machst! Dabei stellt sich jeder der gleichen Herausforderung, und nur du kannst Änderungen vornehmen. Damit bleibt der Wettkampf für alle fair und du hast weiterhin die volle Kontrolle über dein Ziel. Und vergiss nicht: jedes Ziel kann zur Challenge werden – ob täglich Laufen, weniger Kaffee trinken oder wöchentlich zwei Blogartikel schreiben. Wenn du dein Ziel teilst, kannst du herausgefordert werden oder selbst herausfordern. Auf Bestenlisten samt Echtzeit-Ranking siehst du immer wo deine Freunde und du stehen. Das Challenge Feature spornt an dranzubleiben.

Urlaubsmodus

Wenn du im Urlaub weiterhin deine Ziele verfolgen möchtest, kannst du Goalify mitnehmen: ob täglich laufen, an unserer Plank-Challenge teilnehmen oder weniger Süßes essen – alles ist möglich in deinem Urlaub. Wahrscheinlich ist, dass du im Urlaub jedoch zu anderen Zeiten an deinem Ziel arbeitest. Oder du nicht ständig einen Internet-Zugang hast. Da kann es entspannter sein, wenn du unsere Coaching Nachrichten für diesen Zeitraum deaktivierst. Dafür haben wir den praktischen Urlaubsmodus für Goalify entwickelt.

In-App Hilfe

Zusätzlich zur Hilfe auf unserer Webseite findest du nun direkt in Goalify den Menüpunkt „Hilfe“. Wenn du auf Hilfe klickst, findest du nützliche Tipps und Hinweise, die thematisch geordnet sind (z.B. Alles zum Thema „Ziele & Gewohnheiten“ oder „Challenges“). Du kannst auch in der Suchfunktion ein oder mehrere Worte eingeben und dann gezielt suchen. Prädikat: Praktisch

Trainingspläne

Gut geplant ist halb gewonnen: Hast du gewusst, dass du in Goalify ganz leicht deinen individuellen Trainingsplan erstellen kannst? Damit kannst du Woche für Woche festlegen, an welchen Tagen du wie viel an deinem Ziel arbeiten möchtest – bis zu acht Wochen im Voraus. Zusätzlich kannst du für jeden Tag Anweisungen hinterlegen - so verlierst du nicht den Überblick und weißt stets, was du dir genau vorgenommen hast. Dann musst du dich um nichts mehr kümmern. Außer ums dranbleiben. Den Rest erledigen wir.

Viel Freude mit den tollen Goalify Features im neuen Jahr. Wir haben viele spannende und hilfreiche Artikel über Motivation und Dranbleiben. Schreibe mir doch auf hallo@goalifyapp.com, wenn du zusätzliche Unterstützung brauchst! Welche Goalify Features gefallen dir am besten?

Bleib dran!

Was dich auch interessieren könnte