Das Challenge Fever Update ist da!

Jul 12, von Clara in Versionshinweise

Willkommen zum neuen Update von Goalify! Rechtzeitig zum Sommer kannst du nun in Goalify eigene Challenges erstellen oder an Challenges deiner Freunde teilnehmen. Wie das geht und was das Update noch alles möglich macht, erfährst du in diesem Blogpost:

Ab sofort kannst du deine Ziele mit deinen Freunden auf Facebook oder mit einem Link teilen und damit eine Challenge eröffnen. Dabei stellt sich jeder der gleichen Herausforderung, und nur du kannst Änderungen vornehmen. Damit bleibt der Wettkampf für alle fair und du hast weiterhin die volle Kontrolle über dein Ziel. Und vergiss nicht: jedes Ziel kann zur Challenge werden – ob täglich Laufen, weniger Kaffee trinken oder wöchentlich zwei Blogartikel schreiben. Wenn du dein Ziel teilst, kannst du herausgefordert werden oder selbst herausfordern. Auf der Bestenlisten samt Echtzeit-Ranking siehst du immer wo deine Freunde und du stehen. Das spornt an dranzubleiben.

Alle notwendigen Einstellungen zu Challenges findest du am Aufzeichnungsbildschirm im Reiter „Share“. Natürlich kannst du eine Challenge auch jederzeit wieder beenden. Volle Kontrolle eben. Auf unsere Homepage findest du monatlich tolle Challenges an denen du teilnehmen kannst. Ein Beispiel: Wir bei Goalify fordern uns jeden Tag zu unserer Plank Challenge heraus. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, jeden Arbeitstag Planks zu machen. Über den Tag verteilt müssen wir dabei gesamt mindesten 2 Minuten lang Planks machen. Mach doch mit!

Doch nicht genug. Denn nun kannst du deine Ziele, Aktivitäten und Gruppen auch auf Facebook teilen: Du hast gerade deinen Morgenlauf absolviert und bist stolz auf dich? Oder du hast es endlich geschafft, eine Woche lang weniger zu naschen? Teile deine Freude und deinen Erfolg doch mit deinen Freunden auf Facebook. Erfolg ist bekanntlich ansteckend und somit motiviert dein Erfolg auch deine Freunde! Zeig deine Freude mit einem Foto oder nutze eines der vielen Bilder, die wir für dich vorbereitet haben.

challenges

 

Hat mal was nicht so gut geklappt? Dann helfen dir deine Freunde bestimmt dran zu bleiben und motivieren dich mit Likes! Die siehst du übrigens dann auch gleich in Goalify. Oder du gründest eine eigene Gruppe auf Goalify und ihr arbeitet gemeinsam an euren Zielen. Das motiviert ungemein. Mit einem Klick sind deine Freunde dabei und können die Gruppe ebenfalls teilen. In der Unlimited Edition können so bis zu 20 Mitglieder in einer Gruppe zusammen arbeiten, also lade doch noch mehr Freunde ein. Deine Privatsphäre ist uns natürlich sehr wichtig, daher entscheidest du ob und was du teilen möchtest.

Übrigens: Nun ist es auch möglich, dass du dich in Goalify mit Facebook anmeldest. Du siehst: Goalify goes Social!

Du bist bereits ein Power-User von Goalify? Dann haben wir ein weiteres tolles Feature für dich in dieses Release verpackt: Du kannst nun deinen Fortschritt gleich im Dashboard aufzeichnen. Hier findest du ein + Icon, mit dem du deinen Fortschritt noch einfacher und schneller aufzeichnen kannst. Wir arbeiten laufend daran, unsere App zu verbessern und daher gibt es einige Neuigkeiten seit dem letzten größeren Update im März. Also lade dir das Update herunter und erstelle deine Challenge! Du kannst uns gerne zu deiner Challenge einladen – wir würden uns freuen mitzumachen!

The challenge is on!

Bleib dran!

 

 

Was dich auch interessieren könnte