Schweigen ist Gold? Nicht bei Goalify!

Jan 30, von Clara in Versionshinweise

– denn ab sofort gibt es bei uns das neue Chat-Feature!

Du kannst dich nun sowohl in Gruppen als auch in Challenges mit Freunden und anderen Teilnehmenden über unseren Chat austauschen. So könnt ihr euch gegenseitig noch leichter motivieren und Erfolge gemeinsam feiern! Einfach auf das Chat-Symbol klicken und schon kannst du den Chat nutzen. Damit deine Konversationen übersichtlich bleiben, kannst du jederzeit entscheiden, ob du einen Kanal verfolgen bzw. mit Push-Nachrichten über neue Nachrichten informiert werden möchtest.

Wenn du selbst die Challenge angelegt hast, kannst du deine Teilnehmer anfeuern und herausfinden, warum vielleicht jemand nicht so angeregt teilnimmt. Du kannst sogar eine Nachricht als wichtig markieren. Dazu einfach auf den Stern klicken und die Nachricht senden. Gute Kommunikation geht über alles!

Für Besitzer der Coaching-Edition haben wir noch ein weiteres Zuckerl in dieses Update verpackt: Als Coach kannst du nicht nur in einer Gruppe mit deinen Klienten chatten, sondern auch eine private Konversation starten. Damit ist der Austausch so einfach wie noch nie und deine Unterstützungsmöglichkeiten haben einen riesen Sprung nach vorne gemacht!

Chat

Wichtig:

Das Chat-Feature ist unsere neueste Entwicklung für Goalify und befindet sich noch im Beta-Modus. Wir hoffen, dass wir durch euer Feedback dieses Feature weiterentwickeln können und es damit ständig verbessern.

In diesem Update findest du außerdem auch noch einen überarbeiteten und übersichtlicheren Kalender. So siehst du auf einen Blick wann ein Ziel fällig ist und wieviel Zeit dir noch verbleibt. Damit hast du deine Ziele noch besser im Blick und findest dich jederzeit zurecht. Nicht überall auf der Welt beginnt die Woche am Montag, daher kannst du nun für jedes Ziel entscheiden ob es Montag oder Sonntag beginnen soll.

Was für Android-Benutzer schon seit der letzten Version eine tolle Erleichterung für die Arbeit an ihren Zielen war, steht nun auch allen iOS-Usern von Goalify zur Verfügung: das praktische Widget – damit findest du deine Ziele nun auch am Homescreen!

Hast du gewusst, dass du über das Dashboard nun noch schneller zu deinen Challenges gelangst? Klick einfach auf das lila Challenge-Feld! Probiere auch die anderen Felder aus! 

chat

Wir sind sehr stolz auf dieses Update und freuen uns über euer Feedback und eure Erfolgsgeschichten. 2017 ist das Jahr des #Dranbleibens!

Was dich auch interessieren könnte